Kunsttherapie in Hamburg: So finden Sie einen guten Therapeuten

kunsttherapie-kunsttherapeut-in-hamburg

Eine Kunsttherapie ist dann empfehlenswert, wenn man sein Inneres über Bilder ausdrücken möchte. Es kann helfen, das ans Tageslicht zu bringen, was unbewusst abläuft und Probleme verursacht. Aber wie findet man einen guten Kunsttherapeuten bzw. eine gute Kunsttherapeutin? Hier aus meiner Sicht 3  Kriterien:

1: Das Bauchgefühl zur Website

Welches Gefühl löst die Website des Therapeuten in Ihnen aus? Sind Sie gerne dort, schauen Sie sich gerne auf der Seite um? Fühlen Sie sich gut aufgehoben? Meist spiegelt die Webseite die Persönlichkeit des Therapeuten wider. Wenn Sie sich von der Seite verwirrt fühlen, wird Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit auch der Kunsttherapeut verwirren. Die Bildsprache des Therapeuten wird in Ihnen ein Gefühl auslösen, dem Sie bei Ihrer Suche hundertprozentig vertrauen können. Dabei kann das, was für den einen verwirrend oder unverständlich scheint, sich für den anderen genau richtig anfühlen. Entscheidend ist Ihr individuelles Bauchgefühl.

 

2: Wie ist die Ansprache?

Damit meine ich: Wie werden Sie auf der Webseite, am Telefon oder beim ersten Gespräch angesprochen? Erstaunlicherweise glauben viele Menschen in Deutschland, dass eine gewisse Unnahbarkeit, Kühle oder sogar Kälte bei Therapeuten "normal" ist und dass man das als Klient in Kauf nehmen muss. Ich finde das falsch. Man darf auch von seinem Therapeuten oder seiner Therapeutin Herzlichkeit und das Gefühl, willkommen zu sein, erwarten. Auch Humor ist etwas, das unbedingt (zumindest aus meiner Sicht) in einer Therapie dazugehört. Sie sollten Ihren Therapeuten als Menschen erleben dürfen und nicht als eine leere Fläche.

 

3: Fragen Sie, welche Ergebnisse Sie erwarten können

Eine Kunsttherapie wird meist aus eigener Tasche bezahlt, da die Krankenkassen dieses Verfahren bisher nicht übernehmen. Es ist deshalb sehr wichtig, dass Sie eine klare Zielvereinbarung und eine strukturierte Vorgehensweise mit Ihrem Therapeuten vereinbaren. Wenn der Therapeut dies verweigert bzw. in Ihnen ein Gefühl von Unklarheit bezüglich der Ziele und der Vorgehensweise entsteht, dann sind Sie dort wahrscheinlich nicht am richtigen Ort. Sie sollten auch - zumindest grob - eine Vorstellung davon haben, wie lange die Kunsttherapie dauern wird, bis Sie aus Einschätzung des Therapeuten mit einem Ergebnis rechnen können. Hierfür gibt es natürlich keine Garantie und Ihr Therapeut wird Sie darüber aufklären, dass er nur aus seiner Erfahrung eine Einschätzung geben kann.

 

Überlegen Sie, eine Kunsttherapie zu beginnen? Ich arbeite als Kunsttherapeutin mit Menschen, die auf kreative Weise Lösungen für ihre seelischen Probleme finden möchten - kommen Sie gerne zu einem kostenlosen Probetermin! Hier können Sie mir schreiben.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0