Die 7 lustigsten Englisch Fehler von Deutschen

7-lustige-deutsche-englisch-fehler

Eigentlich sollte man ja über Englischfehler anderer nicht lachen. Aber diese hier sind wirklich lustig, vor allem die Nummer 4:

 

 

1. "Haben Sie Feuer?" - "Do you have fire?"

Richtig heisst es: "Do you have a light?"

Die deutsche Frage nach dem "Feuer" bringt englischsprachige Menschen immer wieder zum Schmunzeln, weil es ja auch tatsächlich komisch ist, jemanden nach Feuer zu fragen. Die Formulierung "Do you have a light" kommt daher, dass im Englischen das Wort Feuerzeug "lighter" heisst.

 

2. "I would like to invite you to dinner"

Wenn Sie diesen Satz von einem Engländer oder Amerikaner hören, werden Sie vermutlich denken, dass dieser Mensch Sie einladen möchte - und somit die Rechnung bezahlen wird. Das ist jedoch nicht der Fall und führt immer wieder zu peinlichen Situationen zwischen Deutschen und englischsprachigen Menschen. Denn "I would like to invite you to dinner" heisst zwar wörtlich übersetzt "Ich würde Sie gerne zum Abendessen einladen", es bedeutet aber nicht, dass dieser Mensch die Rechnung übernimmt. Es ist lediglich eine Floskel, die besagt, dass man mit Ihnen zu Abend essen möchte.

 

3. "Ich bekomme eine Pizza" - "I am becoming a Pizza"

Das ist deswegen so lustig, weil "I am becoming" übersetzt heisst: "Ich werde zu (einer Pizza)". Wenn Sie also im Restaurant eine Pizza bestellen wollen, dann sagen Sie lieber: "I would like to have a Pizza please".

 

4. "Ich stehe um 6:00 Uhr auf" - "I stand up at 6:00am"

Lustig ist hier die Formulierung "stand up" für "aufstehen", denn "I stand up at 6:00am" heisst wörtlich übersetzt: "Ich stelle mich um 6:00 Uhr aufrecht hin". Richtig übersetzt heisst der Satz auf Englisch: "I get up at 6:00am".

 

5. "Ich bin interessiert" - "I am interesting"

Das ist ein häufiger Englischfehler von Deutschen, und er ist deswegen lustig, weil "interesting" auf Deutsch "interessant" heisst. Die oben gewählte Formulierung heisst somit übersetzt: "Ich bin interessant". Wenn Sie sagen wollen "Ich bin interessiert", müssen Sie sagen: "I am interested."

 

6. "Gern geschehen" - "Please!"

Das sagt man so im Englischen nicht, denn "gern geschehen" heisst auf Englisch "You're welcome". Viele Deutsche denken, dass das deutsche "Bitte" auf Englisch einfach "Please" heisst, aber das ist nicht der Fall.

 

7. "Am Samstag mache ich eine Party" - "On Saturday I make a party"

Richtig heisst es: "On Saturday I'm having a party". Lustig ist die Formulierung "make a party" deswegen, weil die Deutschen dafür bekannt sind, fast alles mit "make" auszudrücken, während die Engländer und Amerikaner fast immer "have" oder "do" verwenden.

 

Zum Weiterlesen: 11 englische Alltagssätze, die Deutsche oft auf Anhieb nicht verstehen.

 

Zu mir: Ich bin Natalie Marby, Therapeutin mit dem Schwerpunkt Englischangst. Hier finden Sie weitere Informationen: Therapie bei Angst vor Englisch.

 

Hier können Sie meinen Blog abonnieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0