Warum der Fokus auf das Hier und Jetzt so heilsam ist

psychotherapie-fokus-hier-und-jetzt

Bis zu einem gewissen Grad kann es sinnvoll sein, die Kindheit und prägende negative Erlebnisse seelisch aufzuarbeiten. Viel wirksamer ist aus meiner Sicht jedoch das Hier und Jetzt:

Warum ist das Hier und Jetzt so wirksam:

Weil es in der Therapie vorrangig darum geht, Gefühle zu bestimmten Ereignissen, Personen oder Situationen zu verändern. Und das kann nur im Hier und Jetzt passieren: Wenn Sie gedanklich in die Vergangenheit gehen, ist es sehr schwer bis fast unmöglich, andere Gedanken und Gefühle zu bestimmten Ereignissen zu entwickeln. Sobald man seinen Fokus auf die Vergangenheit setzt und sich zum Beispiel eine negative Situation wieder vor Augen führt, wird man meist von exakt denselben negativen Gefühlen überschwemmt, die einen damals schon überwältigt haben. Erst mit der Zeit werden diese negativen Gefühle schwächer - aber einzig und allein deshalb, weil man sein Augenmerk nicht mehr auf die Vergangenheit, sondern auf die Gegenwart oder Zukunft richtet.

 

Warum wird in der Therapie die Kindheit aufgearbeitet?

Ich habe mich oft gefragt, warum in der klassischen Psychotherapie meist die Kindheit aufgearbeitet wird. Es macht im Grunde nur dann Sinn, wenn es ein sogenanntes Übertragungsgeschehen im Hier und Jetzt gibt, das die Vergangenheit in die Gegenwart holt. Konkret bedeutet das: Wenn man sein Mutterthema heilen will, ist es gut, wenn man die Gefühle, die man gegenüber seiner Mutter hatte, z.B. gegenüber seiner Therapeutin wieder durchlebt, denn dann kann man es im Hier und Jetzt heilen. ("Übertragungsgeschehen" ist der Fachbegriff für die Aktivierung alter Gefühle in aktuellen Beziehungen).

 

Wie heilt sich etwas im Hier und Jetzt?

Durch gute Erfahrungen, die die alten, negativen Erfahrungen ersetzen. Im Grunde ist es wie eine Überschreibung eines Programms. Negative Glaubenssätze und falsche Überzeugungen können im Hier und Jetzt aufgelöst und durch neue, positive und damit heilsame ersetzt werden.

 

Zum Weiterlesen: Seelische Gesundheit ist die wichtigste finanzielle Investition.

 

Zu mir: Ich bin Natalie Marby und ich arbeite psychotherapeutisch mit den Schwerpunkten Fremdsprachenangst (Angst vor Englisch oder Deutsch), bilinguale Paartherapie und englischsprachige Psychotherapie. Mehr Informationen finden Sie hier: Mein Therapieangebot.

 

Hier können Sie meinen Blog abonnieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0