· 

Erfolgreiches Vertriebsgespräch auf Englisch führen: Drei Fragen

drei-wirkungsvolle-englische-fragen-fuer-vertrieb

Der Erfolg eines Vertriebsgesprächs hängt sehr oft von der Qualität der Unterhaltung ab. Wenn Sie ein Verkaufsgespräch auf Englisch führen wollen, kann es daher helfen, diese drei Fragen parat zu haben:

Vorweg: Die entscheidenden Fragen zu stellen, entscheidet oft über den ERfolg

Die entscheidenden Fragen zu stellen entscheidet oft über den Ausgang eines Gesprächs im Vertrieb. Dabei geht es nicht nur darum, Informationen zu bekommen, sondern einen guten Kontakt zum Entscheider aufzubauen, dessen Vertrauen zu gewinnen und natürlich einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Und nun zu den drei Fragen:

Frage Nr. 1: "If you could instantly eliminate your major number one problem, what would that be and why?"

"Wenn Sie sofort jetzt gleich Ihr größtes Problem beseitigen könnten - welches wäre das und warum?" - Diese Frage liefert wertvolle Erkenntnisse darüber, was das Unternehmen am dringendsten braucht.

Frage Nr. 2: "What is the number one opportunity that you see to create change or improvement right now?"

"Welches ist die wichtigste Möglichkeit, die Sie im Moment sehen, um Veränderungen oder Verbesserungen herbeizuführen?" - Diese Frage beleuchtet die Zukunftsaussichten des Unternehmens und dessen Bedarf im Hinblick auf seinen zukünftigen Erfolg.

Frage Nr. 3: "What is the number one thing that your company would need right now in order to become more successful?"

"Was ist die wichtigste Sache, die Ihr Unternehmen jetzt gerade benötigt, um noch erfolgreicher zu werden?" - Diese Frage gibt einen noch tieferen Einblick in die Bedarfsstruktur des Kunden und liefert wertvolle Hinweise darauf, wie ein mögliches Angebot noch vielversprechender gestaltet werden kann.

Zum Weiterlesen:

Über mich:

Ich bin Natalie Marby, zweisprachig (Englisch/Deutsch) und Therapeutin in Hamburg. Ich habe mich auf die psychotherapeutische Behandlung von Englisch Phobie spezialisiert. Meine Praxis ist in Hamburg, ich biete diese Beratung jedoch auch online oder telefonisch an. Mehr zu meiner Arbeit lesen Sie hier: Psychotherapie bei Angst vor dem Englisch reden.

Ihnen gefällt mein Blog?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0